Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Suche

Solar Decathlon goes Urban-
Ein Entwicklungskonzept

Das Konzept „Solar Decathlon goes Urban“ wurde vom Wuppertaler Team beim EnEff.Gebäude.2050 Ideenwettbewerb eingereicht und mit dem ersten Rang prämiert. Der vom BMWi ausgeschriebene Wettbewerb zielte darauf ab, neue Formate für einen Energiewettbewerb an einem deutschen Standort zu entwickeln. weiterlesen...

Solar Decathlon

Knowledge Platform

Die „Knowledge Platform“ bildet ein webbasiertes Werkzeug zur Dokumentation bisheriger und zukünftiger Gebäude-Energie-Wettbewerbe. Sie ist öffentlich zugänglich und stellt die Dokumente und Daten aller bisher erfolgten Solar Decathlon Wettbewerbe zur Verfügung. Neue Wettbewerbe nutzen die Platform bereits in der Durchführungsphase als Ablage und Informationssystem.
Link zur Webseite hier…

IEA EBC Annex 74
Competition & Living Lab Platform

Im Rahmen der Internationalen Energieagentur IEA gibt es seit Anfang 2018 als Teil des „Energy in Buildings & Communities Programm“ (EBC) ein Expertengremium für die Analyse und die Weiterentwicklung von innovativen Gebäude-Energie-Wettbewerben und Living Labs. Den Schwerpunkt dabei bildet der Solar Decathlon. Die Koordination erfolgt über die Universität Wuppertal.
Link zur Webseite hier...

Das Plusenergiehaus der Bergischen
Universität Wuppertal in Madrid 2010

Im Rahmen des internationalen Hochschul- wettbewerbs »Solar Decathlon Europe« entstanden 2010 siebzehn experimentelle Wohnhausprototypen in Madrid. Mit dabei war auch das Haus des „Team Wuppertal“. weiterlesen...

Bild: Bärbel Offergeld

Foto: Thomas Keil

zuletzt bearbeitet am: 26.03.2018